Russisch

Erwachsene

Russland - St. Petersburg

St. Petersburg ist mehr als das kulturelle Zentrum Russlands. St. Petersburg ist ein Weltkulturgut und ein Freilichtmuseum gigantischen Ausmaßes, das sich ausschließlich aus Palästen, Kirchen und romantischen Kanälen zusammenzusetzen scheint. Die Fünf-Millionen-Metropole an der Newa ist eine Stadt von atemberaubender Schönheit und Eleganz, die nach 70 Jahren provinziellen Daseins alles daran setzt, an alte Traditionen anzuknüpfen. Seit Leningrad im Jahre 1991 seinen alten Namen zurück-erhielt, hat die einstige zaristische Hauptstadt viel ihres früheren Glanzes zurückgewonnen - nicht nur während der berühmten Weißen Nächte in Juni. St. Petersburg verzaubert seine Besucher. Die Stadt will einem nicht mehr aus dem Kopf.

Einige St. Petersburger Sehenswürdigkeiten:
Eremitage: Die von Katharina II. begonnene Sammlung bildender Kunst im Winterpalast gehört heute zu den größten der Welt. Die wichtigsten Etappen der Kunstge-schichte in über 350 prachtvollen Räumen, auf mehr als 15.000 Bildern: Dürer, da Vinci, Tizian, Rembrandt, Cézanne, Monet, van Gogh, Picasso... Alleine diese Galerie ist eine Reise wert.
St. Petersburg auf dem Wasser: Romantische Fahrt durch die Flüsse Fontanka und Moika, die Kanäle Gribojedow und Krjukow hinaus zur Newa und wieder zurück. Eine solche Bootsfahrt ist die beste Gelegenheit, St. Petersburg fotografisch zu verewigen. Zudem sieht man das „Venedig des Nordens" für einmal aus einer anderen Perspektive. Im Sommer werden solche Ausflüge auch nachts angeboten.
Orthodoxes Petersburg: Besuch des Alexander-Newski-Klosters sowie der Isaak- und Nikolai-Kathedralen: Zur Klosteranlage gehören der Lazarus- und der Tichwiner Friedhof (mit den Gräbern von Tschaikowski und Dostojewski) sowie drei Kirchen. Die Dreifaltigkeitskirche ist heute die wichtigste aktive russisch-orthodoxe Kirche in St. Petersburg. Kaum eine Kirche vermittelt den Geist des russisch-orthodoxen Glaubens besser als sie.
Newski Prospekt: Der Newski Prospekt ist die Hauptschlagader St. Petersburgs. Auf der über 4.5 Kilometer langen Prachtstraße herrscht zu jeder Tageszeit Hochbetrieb - hier treffen sich die Petersburger zum Flanieren, zum Einkaufen oder schlicht zum Sehen und Gesehenwerden. Der „Newski", wie er im Volksmund heißt, ist gesäumt von unzähligen Prunkbauten aus zaristischer Zeit. Er nimmt seinen Anfang beim markanten Gebäude der Admiralität und führt quer durch das Stadtzentrum zum Alexander-Newski-Kloster. 

SCHULINFOS
PREIS / KURSÜBERSICHT
SCHULINFOS expand_more

Liden & Denz

Schulbeschreibung

Die Sprachschule „Liden und Denz“ hat 1992 mit Russischkursen begonnen. Heute genießt die Petersburger Schule sowohl unter Akademikern als auch bei Kunden einen exzellenten Ruf. Sie entwickelt eigene Lehrmittel und sind international anerkannt durch die Qualitätsvereinigung IALC. Die IALC-Mitgliedsschulen sind auf höchste Standards beim Fremdsprachenunterricht verpflichtet und garantieren eine effektive und verlässliche Organisation. Zu Liden & Denz kommen Schülerinnen und Schüler aus über dreißig Ländern.
Das Sprachzentrum befindet sich in der historischen Innenstadt, zwischen dem Russischen Museum, dem Michaelsschloss (errichtet von Paul I., dem Sohn von Katharina der Großen), dem Zirkus und zwei schönen Parks. Dieses Viertel bietet einige der schönsten Beispiele der Petersburger Architektur und liegt nicht weit von der Newa und ihrem Seitenarm Fontanka. Die nächste Metrostation (Newski Prospekt/Gostiny Dwor) ist fünf Gehminuten entfernt. Ein großes Angebot an Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften gibt es gleich um die Ecke.
Die Sprachschule befindet sich im zweiten Obergeschoss eines historischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Die Schule verfügt über 13 großzügige und freundliche Unterrichtsräume, die sowohl für Gruppen- als auch für Kleingruppen-Unterricht geeignet sind. Alle Unterrichtsräume sind mit modernen, an der Wand montierten TV/DVD-Geräten ausgestattet. Unsere Schülerinnen und Schüler haben Zugang zur Bibliothek, einer kleinen Cafeteria und kostenlosen WLAN. Darüber hinaus bietet die Schule einen Buchungsdienst für diverse Ausflüge, Exkursionen und Weiterreisen an.

PREIS / KURSÜBERSICHT expand_more
navigate_before Gruppenunterricht - Standardkurs 20 Lektionen pro Woche
navigate_before Gruppenunterricht - Intensivkurs 25 Lektionen pro Woche
navigate_before Kombinationskurs - Gruppenunterricht 20 Lekt./Woche + Einzelunterricht 5 Lekt./Woche 25 Lektionen pro Woche
navigate_before Einzelunterricht - Standardkurs 20 Lektionen pro Woche

Transfer

Ankunftsort Art Strecke Preis
LED St. Petersburg Individuell Anreise -
Hin + Rückfahrt 30 €
Abreise 30 €

Im Preis enthalten:

  • Unterkunft falls gebucht
  • Reiseunterlagen
  • Zertifikat
  • Lehrmaterial (leihweise)
  • Einstufungstest
  • Betreuung durch das Schulpersonal
  • Sprachkurs wie gebucht
  • Transfer bei Anreise

Nicht im Preis enthalten:

  • Extranächte
  • Anreise
  • Flug
  • Visum
  • russische Visaregistrierungsgebühr vor Ort zu zahlen
  • Extranächte:
    • Gastfamilie, Früh, EZ: 44 €
    • Gastfamilie, HP, EZ: 54 €
    • Gemeinschaftswohnung, Kü, EZ: 220 €

Termine

Anfängertermin (ab A2) - 2019

Jeden Montag können Sie mit einem Sprachkurs beginnen.

Anfängertermin (A0) - 2019

08. Jan, 04. Feb, 04. Mär, 01. Apr, 29. Apr, 13. Mai, 27. Mai, 10. Jun, 24. Jun, 08. Jul, 22. Jul, 05. Aug, 19. Aug, 02. Sep, 23. Sep, 14. Okt, 11. Nov, 02. Dez

Feiertag - 2019

01. Jan, 02. Jan, 07. Jan, 23. Feb, 08. Mär, 01. Mai, 09. Mai, 12. Jun, 04. Nov

Schulferien - 2019

21.12.2019 bis 05.01.2020

Anmerkungen

Wenn der Kursbeginn auf einen Feiertag fällt, wird dieser auf den darauffolgenden Wochentag verschoben.

Unterricht, der auf einen Feiertag fällt, entfällt ersatzlos. Einzelunterricht wird nachgeholt.

Visumspflicht für Russland!

Anfänger sollten das kyrillische Alphabet kennen

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

Link
INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN