Sprachferien Kurstypen

Kurstypen

Die Motivation hängt meistens vom Zweck des Sprachaufenthaltes ab. Wenn der Aufenthalt beruflich motiviert ist, ist ein Intensivkurs ab fünf Unterrichtseinheiten täglich, sprich 25 Wochenlektionen, zu empfehlen, auch wenn die Freizeit vor Ort etwas eingeschränkt wird. Die intensive tagtägliche Auseinandersetzung mit der Fremdsprache sollte in die Überlegungen mit eingeschlossen werden. Wenn Sie jedoch lieber „Land und Leute“ kennen lernen und Ihre erworbenen Kenntnisse direkt vor Ort ausprobieren möchten, dann empfiehlt sich ein Standardkurs mit 20 Lektionen in der Woche.

 

Gruppenkurs oder Einzelstunden?

Unsere Gruppenkurse bestehen in der Regel aus Unterricht zu 20, 25 oder 30 Lektionen in der Woche. Die Teilnehmerzahl der Gruppenkurse ist nach oben begrenzt. Die Gruppe bietet den Vorteil, dass man nicht nur schneller andere StudentInnen kennen lernt, sondern auch viel über andere Kulturen erfährt. Schwierigkeiten beim Abhalten der Gruppenkurse können dann auftreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Dann wird i.d.R. die Anzahl der Gruppenstunden nach einem vorgegebenen Schlüssel in Einzelstunden umgewandelt und somit reduziert. Der Einzelunterricht ist nämlich bei weitem intensiver und effektiver als der Unterricht in der Gruppe. In anderen Fällen nimmt der Schüler automatisch an einem gleichwertigen oder intensiveren Gruppenkurs teil, ohne dass für ihn dabei zusätzliche Kosten entstehen. Einzelunterricht stellt die wohl effektivste aber auch intensivste Art des Unterrichts dar. Der große Vorteil besteht darin, dass Sie ganz individuell das Lernziel mitgestalten können. Ihre Wünsche und Schwierigkeiten stehen im Mittelpunkt. Man kann beispielsweise mittels Einzelunterrichts auch berufsspezifische Themen, wie z.B. Medizin, Tourismus, Architektur abdecken. Wir empfehlen, eigene Unterlagen in der Zielsprache zum Unterricht mitzubringen, damit Ihre konkreten Anforderungen berücksichtigt werden können.

 

Kombination von Einzel- und Gruppenkurs?

Natürlich lassen sich Einzelstunden und Gruppenkurs kombinieren. So können Sie von beiden Kursarten die Vorteile nutzen. Zumeist sind diese als Kombinationskurse ausgewiesen, z.B. 20 Lektionen in der Gruppe und 5 Einzellektionen. Fällt der Kursbeginn auf einen Feiertag, wird dieser auf den darauffolgenden Wochentag verschoben. Bitte fragen Sie entweder bei uns oder direkt bei der Schule nach, um Missverständnisse auszuschließen.

INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN