Comer See - ein Paradies für E-Biker

26.05. bis 29.05.2019

KVW Mitglieder sparen 10 €

Comer See - ein Paradies für E-Biker

Der edle Comer See ist der Ursprünglichste unter den obertalienischen Seen. Er besticht durch seine unverwechselbare Schönheit und der Vielfalt an malerischen Orten und perfekten Parkanlagen. Die faszinierende Bergwelt reicht teilweise bis an das Ufer heran. Bei unserer Radtour entdecken wir auch das Veltlin Tal mit Bormio, Tirano am Fuße des Bernina Passes und St. Moritz. Die Flüsse Mera und Adda sind dabei unsere ständigen Begleiter.
LEISTUNGEN & PREISE
REISEVERLAUF
UNTERKUNFT
TERMINE & PREISE expand_more
navigate_before
navigate_next
expand_more  
So 26.05.2019 bis Mi 29.05.2019
Im Preis enthalten
  • Anreise und Rückreise im Bus mit Fahrradtransport
  • 3 Übernachtungen im Hotel*** mit Halbpension in Colico
  • Begleitbus und Gepäcktransport bei den Radtouren
  • Führung der Radtouren durch Radreiseleiter Egon Zuggal
Nicht im Preis enthalten
  • Mittagessen, Getränke, Trinkgelder
  • Reiseversicherung
Einzelzimmerzuschlag: 45 €
profile-img

Reiseleitung

Egon Zuggal

Egon hat schon viel Erfahrung in der Begleitung von Radgruppen mit Rennrad, Trekking Bike und Mountain Bike im In- und Ausland. Bei allen Touren steht der Spaß-Erlebnis Faktor im Vordergrund.
REISEVERLAUF expand_more
  1. Tag: Sonntag, 26. Mai           Südtirol – Chiavenna - Colico

Die Anreise erfolgt ab Vahrn, Bozen über das Vinschgau, St. Moritz nach Chiavenna. Dort radeln wir an der Mera entlang Richtung Lago di Mezzola. Weiter geht es bis zum Ziel nach Colico zum gebuchten Hotel direkt am See gelegen. Abendessen und Übernachtung. (ca. 40 km)

 

  1. Tag: Montag, 27. Mai              Bormio – Sondrio

Mit dem Bus fahren wir nach Bormio. Am äußersten, westlichen Ausläufer der Ortlergruppe beginnen wir die heutige Radtour. Wir folgen dem Fluss Adda bergab und streifen die Orte Sandalo und Tirano bis wir schließlich nach Sondrio gelangen. Dann werden die Fahrräder aufgeladen und wir werden zum Hotel gebracht. (ca. 70 km)

 

  1. Tag: Dienstag, 28. Mai            Sondrio - Domaso

Mit dem Bus fahren wir zurück nach Sondrio. Ab hier radeln wir wieder der Adda entlang zurück zum Comer See. Durch das Naturschutzgebiet, das den Comer See und den Lago di Mezzola trennt gelangen wir zum nördlichen Teil des Sees. Weiter geht es am Seeufer entlang bis nach Domaso. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (ca. 65 km)

 

  1. Tag: Mittwoch, 29. Mai           Maloja Pass – St. Moritz – Zernez - Heimreise

Leider müssen wir den Comer See wieder verlassen und fahren zurück zum Maloja Pass. Hier steigen wir auf die Räder und folgen dem Innradweg bis wir schließlich Zernez erreichen. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir wieder über Bozen bis Vahrn zurück. (ca. 60 km)

 

Programmänderungen vorbehalten.

UNTERKUNFT expand_more
  • 3 Übernachtungen im Hotel*** mit Halbpension in Colico
ZUSATZINFO expand_more
Die Radtouren sind für E-Biker/innen gut zu bewältigen. Sie haben einen durchschnittlichen Anstieg von 300 Höhenmetern. Wir fahren vorwiegend auf kleinen asphaltierten Straßen, Radwegen und selten Schotterwege.
file_download

Infoblatt

Alle Infos zu dieser Reise als PDF downloaden. Link

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

Link
INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN