Drauradweg um Maribor - Weinberge und Thermen

03.10. bis 06.10.2019

KVW Mitglieder sparen 10 €

Drauradweg um Maribor - Weinberge und Thermen

Über Kärnten führt der Drauradweg nach Slowenien, wo wunderschöne Naturlandschaften und Städte wie Maribor, die Kulturhauptstadt Europas 2012, auf einen Besuch warten. Über die älteste Stadt Sloweniens, Ptuj, geht es an die Staatsgrenze zu Kroatien. Pittoreske Weinberge säumen das Flusstal, ursprüngliche Dörfer und verkehrsarme Landstraßen bilden eine Landschaft wie fürs Radeln geschaffen. Am Nachmittag erholen wir uns im Thermalwasser des Hotels oder spazieren durch den historischen Ortskern von Ptuj. Aktive und erholsame Tage in netter Gesellschaft.
LEISTUNGEN & PREISE
REISEVERLAUF
UNTERKUNFT
TERMINE & PREISE expand_more
navigate_before
navigate_next
expand_more  
Do 03.10.2019 bis So 06.10.2019
Im Preis enthalten
  • An- und Rückreise im Bus mit Fahrradtransport
  • 3 Übernachtungen im Thermenhotel ****s im DZ mit HP
  • Weinverkostung
  • Stadtrundgang in Maribor
  • Führung der Radtouren durch Radreiseleiter Günther Gramm
Nicht im Preis enthalten
  • Mittagessen, Getränke, Trinkgelder
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Reiseversicherung
Einzelzimmerzuschlag: 60 €
profile-img

Reiseleitung

Günther Gramm

Günther ist geprüfter Bergwanderführer und Radtourenleiter und begleitet seit über 15 Jahren Aktivreisen durch Europas schönste Naturlandschaften und zu traumhaften Mittelmeerinseln.
REISEVERLAUF expand_more
 
  1. Tag: Donnerstag, 3. Oktober          Drauradweg Maribor - Ptuj

Anfahrt durchs Pustertal und Kärnten nach Maribor. Am Nachmittag kurze Radtour entlang des Drauradwegs und durch den Regionalpark, einem Vogelschutzgebiet und Nistplatz zahlreicher Wasservögel. Unsere Tour endet in Ptuj, der ältesten Stadt Sloweniens. (ca. 25 km)

 

  1. Tag: Freitag, 4. Oktober                Auf den Spuren der Geschichte zur                                                                 Barockstadt

Vom pittoresken Ortskern von Ptuj führt der Radweg am See Ptujsko Jezero vorbei, entlang wunderschöner Flusslandschaften. Unterwegs besuchen wir den 300 Jahre alten historischen Hof Dominkova domačija. In der Kleinstadt Ormoz sticht das prunkvolle Schloss gleich ins Auge. Weiter geht’s dann über die nahe kroatische Grenze nach Varazdin. Die Stadt bietet zahlreiche Kultur- und Geschichtsdenkmäler und ist von einer wunderschönen Naturlandschaft umgeben. Der historische Stadtkern dieser ausgesprochen mitteleuropäisch geprägten Barockstadt ist sehr gut erhalten. Hauptattraktionen sind das Stadtzentrum und das Schloss. (ca. 63 km)

 

  1. Tag: Samstag, 5. Oktober              Über die Weinstraße nach Jeruzalem

Das Anbaugebiet Ljutomer-Ormoz liefert perfekte Bedingungen für den Anbau von Weißweinen und ist bekannt für deren Qualität. Die prächtigen Weinhügel nördlich von Ormoz sind eine Augenweide. Das Herz der Region ist der kleine Weiler Jeruzalem. Hier machten einst die Pilger auf ihrem Weg ins Heilige Land Station. Nach reichlichem Weingenuss entschieden sich einige davon einfach zu bleiben und benannten den Ort kurzerhand Jeruzalem. So waren sie an ihrem Ziel angekommen. Am Nachmittag radeln wir über Ljutomer zurück nach Ptuj. (ca. 55 km)

 

  1. Tag: Sonntag, 6. Oktober               Maribor

Radtour zu einem interessanten Naturdenkmal, dem jahrhundertealten Mammutbaum Hincejeva Sekvoja. Der Stammumfang beträgt über 8 m. Entlang der Drau fahren wir anschließend nach Maribor, der zweitgrößten Stadt Sloweniens und Kulturhauptstadt Europas 2012. Die Stadt im Herzen der Untersteiermark ist farbenfroh, gastfreundlich und reich an Architektur. Im alten Stadtkern kann man außerdem die älteste Weinrebe der Welt besuchen. Am Nachmittag Heimreise im Bus (ca. 30 km).  

 

Programmänderungen vorbehalten.
UNTERKUNFT expand_more
Thermenhotel**** Superior in Ptuj

Schöne Hotelanlage nahe dem Städtchen Ptuj, der ältesten Stadt Sloweniens. Der hoteleigene Sauna- und Wellnessbereich ist einem römischen Bad nachempfunden. Ebenso gibt es ein Hallenbad im Haus. Gleich gegenüber kann auch die große Theme Ptuj besucht werden.

ZUSATZINFO expand_more

Tourencharakter:
Radwandertour über sanft hügelige Radwege und Nebenstraßen, teilweise auch nicht asphaltiert. Das Tempo ist gemütlich und es bleibt genügend Zeit Landschaft und Orte zu genießen. Wer das Thermenhotel länger genießen möchte, kann die Radtour abkürzen und früher mit dem Bus ins Hotel zurückkehren.

Gute Gesundheit ist Voraussetzung für die Teilnahme, wir empfehlen einen Gesundheitscheck beim Hausarzt vor Antritt der Reise. Für Ihre Sicherheit radeln wir mit Radhelm.

 

E-Bikes:
Falls Sie ihr E-Bike mitnehmen möchten, teilen Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung mit. Wir können nur eine begrenzte Anzahl von E-Bikes mitnehmen.
file_download

Infoblatt

Alle Infos zu dieser Reise als PDF downloaden. Link

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

Link
INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN