Wandern im Hinterland von Ligurien und der Côte d‘Azur

21.03. bis 27.03.2021

KVW Mitglieder sparen 10 €

Wandern im Hinterland von Ligurien und der Côte d‘Azur

Die Blumenriviera ist der westlichste Teil Liguriens. An der Küste reihen sich die mondänen und weithin bekannten Tourismusorte San Remo, Bordighera, Ventimiglia, Menton, Monaco und Nizza. Palmengärten und gepflegte Parks zeugen vom milden Klima an diesem schmalen Landstrich. Verlässt man die Küste findet sich eine vollkommen andere Welt: schmale Täler, eine gebirgige und karge Landschaft geprägt von Wein- und Olivenanbau. Malerische Dörfer träumen ihren Dornröschenschlaf. Unsere Wanderungen führen durch diese zwei Welten und wir erleben die spannenden Kontraste. Dazu die unvergessliche Blicke auf kleine Buchten und das azurblaue Meer.

LEISTUNGEN & PREISE
REISEVERLAUF
UNTERKUNFT
TERMINE & PREISE expand_more
navigate_before
navigate_next
expand_more  
So 21.03.2021 bis Sa 27.03.2021
Im Preis enthalten
  • Hin- und Rückreise im Reisebus
  • Alle Transfers zu den Wanderungen
  • 6 Übernachtungen im Hotel ***mit Halbpension
  • 5 ausgewählte geführte Wanderungen
  • Führung und Betreuung durch geprüften Wanderleiter und Bergwanderführer Günther Gramm
Nicht im Preis enthalten
  • Mittagessen (teilweise Picknick), Getränke, Trinkgelder
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Reiseversicherung

Anmeldeschluss: 5. Februar 2021
Nachträgliche Anmeldungen auf Anfrage


Einzelzimmerzuschlag: 125 €
profile-img

Reiseleitung

Günther Gramm

Günther ist geprüfter Bergwanderführer und Radtourenleiter und begleitet seit über 15 Jahren Aktivreisen durch Europas schönste Naturlandschaften und zu traumhaften Mittelmeerinseln.
REISEVERLAUF expand_more
    1. Tag: Sonntag, 21. März 2021          Anreise Südtirol – San Remo

    Abfahrt von Meran über Bozen nach San Remo, der Perle der Blumenriviera. (Shuttle Vahrn – Bozen ab 4 Personen). Am Nachmittag Spaziergang am Porto Vecchio und entlang des Lungomare delle Nazioni.

     

    1. Tag: Montag, 22. März 2021          Über dem Tal des Roya

    Fahrt durch das Roya-Tal nach Breil. Wanderung entlang alter Maultierpfade durch Pinienwälder und Olivenhaine. Jahrhunderte lang wurde hier das Salz mühsam über den Tenda-Pass transportiert. Entlang unseres Weges streifen wir die ursprünglichen Dörfer Libre und Airole.  Auftieg 250 m, Abstieg 350 m, Gehzeit ca. 4,5 Std.

     

    1. Tag: Dienstag, 23. März 2021          Plan de Lion und Mont Carpano

    In einzigartiger Panoramalage liegt das Bergdorf Castellar oberhalb von Menton. Ganz in der Nähe führt der Fernwanderweg vorbei, der das ligurische Meer mit dem Mont Blanc verbindet. Wir wandern durch den Macchiawald hinauf zum Plan de Lion und weiter zum Aussichtspunkt  Mont Carpano (773 m). von hier aus gibt es eine Traumaussicht auf die Riviera diesseits und jenseits der Staatengrenze. Auftieg und Abstieg 500 m, Gehzeit ca. 4 Std.

     

    1. Tag: Mittwoch, 24. März 2021          Villen und Gärten am Cap Ferrat

    Das Cap Ferrat in der Nähe von Nizza ist die Halbinsel der ganz Reichen. Sie reicht weit ins Meer hinaus. Prachtvolle Villen und Paläste stehen in bezaubernden Parks und die Bewohner genießen einen wunderschönen Blick auf die Küste. Ein herrlicher Promenadenweg führt rund um die Halbinsel und gewährt uns Einblicke, wie die edle Gesellschaft hier ihre Zeit verbringt. Eindrücke und Panorama sind auf dem Küstenpfad auch dem einfachen Wanderer zugänglich. Aufstieg und Abstieg 100 m, Gehzeit ca. 4 Std.

      

    1. Tag: Donnerstag, 25. März 2021          Monte Bignone

    Fahrt zum Eremo San Romolo. Im Schatten von Kastanienbäumen wandern wir zu den sonnigen Weiden des Aussichtsgipfels Monte Bignone (1.295 m). Unser Weg führt entlang des Bergrückens über den Passo le Saline ins Bergdorf Baiardo, ein Jahrtausende alter Kultort keltischer Druiden. Auftieg 600 m, Abstieg 500 m, Gehzeit ca. 4 Std.

     

    1. Tag: Freitag, 26. März 2021          Tag zur freien Verfügung

    Ein Einkaufsbummel im Pigna-Viertel von San Remo, ein Besuch der weiten Parkanlagen oder gemütlich im Hotelgarten entspannen. Die nahe Umgebung von San Remo ermöglicht eine Vielzahl von Spaziergänge und kleinen Ausflügen. Wer möchte kann mit der Bahn nach Bordighera und Ventimiglia fahren, zwei wunderschöne ligurische Küstenstädte.

     

    1. Tag: Samstag, 27. März 2021          Valle Argentina und Carpasina

    Von Montalto Ligure wandern wir über einen alten Maultierpfad zum versteckten Dörfchen Carasio. Abgeschiedenheit wenige Kilometer von der belebten Küste. Nach dem Mittagessen geht’s mit unserem Bus zurück in die Heimat. Auftieg 250 m, Abstieg 100 m, Gehzeit ca. 3 Std.

     
    Programmänderungen möglich!


    Tourencharakter:
    leichte bis mittelschwierige Wanderungen auf Wanderwegen und Gebirgspfaden, 4 bis 4,5 Gehstunden und bis zu 600 Hm pro Tag. Abends kehren wir ins Hotel nach San Remo zurück.

     

     


    UNTERKUNFT expand_more

    Unser Hotel*** befindet sich in San Remo, umgeben von einem herrlichen Park mit Palmen und vielen exotischen Pflanzen.

    ZUSATZINFO expand_more

    Weitere Informationen werden folgen. Bitte besuchen Sie uns wieder!

    file_download

    Infoblatt

    Alle Infos zu dieser Reise als PDF downloaden. Link

    Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

    Link
    INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN