Basenfasten und wandern im grünen Pustertal

26.06. bis 03.07.2021

KVW Mitglieder sparen 10 €

Basenfasten und wandern im grünen Pustertal

Müde? Energielos? Schlapp? Übersäuerung beeinträchtigt das Wohlbefinden und macht krank. Bluthochdruck, Gelenkschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Gicht, Zucker, erhöhte Blutfettwerte und belastende Ablagerungen, Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen sind die Folgen. Viele Krankheiten entstehen im sauren Milieu des Organismus. Nehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheitsvorsorge und Ihr Wohlbefinden in die eigene Hand und kommen Sie mit zum Basenfasten und Wandern im Unesco Weltnaturerbe Dolomiten.

LEISTUNGEN & PREISE
REISEVERLAUF
UNTERKUNFT
TERMINE & PREISE expand_more
navigate_before
navigate_next
expand_more  
Sa 26.06.2021 bis Sa 03.07.2021
Im Preis enthalten
  • 7 Übernachtungen im Zweibettzimmer mit Vollpension im Hotel *** im Rahmen des Basenfastenprogrammes (mittags Lunchpaket)
  • Tee und Wasser und für Wanderungen
  • Tägliches Programm: Wandern, Atem- Körper- und Entspannungsübungen, kneippen, viel lachen, genießen
  • Öffentliche Verkehrsmittel und Aufstiegsanlagen im Wandergebiet
  • Fahrt mit der Seilbahn auf den Kronplatz und Besuch des Lumen
  • Besuch des Volkskundemuseums in Dietenheim
  • Klangschalenmeditation
  • Gespräche und viel Information zu einer gesunden Lebensweise
  • Fastenbegleitung
Nicht im Preis enthalten
  • An- und Abreise mit dem Zug
  • alle nicht genannten Leistungen
  • Reiseversicherung

Anmeldeschluss: 27. Mai 2021
Nachträgliche Anmeldungen auf Anfrage

 

Einzelzimmerzuschlag: 98 €
profile-img

Reiseleitung

Paula Holzer

Paula Holzer ist diplomierte Fastengruppenleiterin nach Buchinger und Natur- und Wanderführerin. Sie leitet seit über 5 Jahren Fastengruppen und die gesundheitliche und seelische Wirkung des Fastens begeistert Sie immer wieder aufs Neue.
REISEVERLAUF expand_more
  1. Tag: Samstag, 27. Juni             Anreise

Individuelle Anreise nach Reischach. Die Abfahrtszeiten des Zuges (Meran, Bozen, Brixen) werden im Teilnehmerbrief ca. 3 Wochen vor Abreise mitgeteilt, damit man evtl. gemeinsam anreisen kann.

 

Wochenprogramm:                       Basenfasten und Wandern
Während dieser Woche verzichten wir auf die gewohnte Zivilisationskost und essen ausschließlich Basen bildende Lebensmittel, vorwiegend Obst und Gemüse. Sie erhalten frisches und gedünstetes Obst zum Frühstück, ein Lunchpaket für unterwegs zu Mittag (Gemüse, Obst, Samen und Nüsse) und Gemüsesuppen zum Abendessen. Zu trinken gibt es reichlich Tee und Wasser. Der Körper wird schonend gereinigt, das Immunsystem aktiviert und die Selbstheilungsprozesse gestärkt.

Gemütlich wandernd durchsteifen wir das Pustertal mit seinen Seitentälern zwischen Alpenhauptkamm und Dolomiten. Ein bisschen Kultur, viel Natur, ein Hexentanz am Hexenplatzl, dem mystischen Kraftplatz zwischen Reischach und Olang, wir tauchen ein in eine verwunschene Welt.

Wir kneippen in eiskalten Gebirgsbächen, suchen uns gemütliche Plätze für unsere Mittagspause mit Mittagsschläfchen und genießen vor allem unsere Gemeinschaft. Sagen erzählen von Hexen, Feen, der Mondprinzessin und dem Dolomitenprinzen. Paula zeigt euch jene unberührten Flecken und Gipfel ihrer Heimat, die noch wild und geheimnisvoll sind und erzählt euch, warum die Dolomiten so bleich geworden sind und warum die Hohe Gaisl rot wie Feuer brennt. Wir tauchen ein in die Welt der Ganes und Salvans, die in Höhlen, Wurzelstöcken und Felsspalten leben.

Gehzeiten der Wanderungen: 3–5 Stunden in langsamen Gehtempo.

Volkskundemuseum
Einen Tag lang tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Südtiroler Bauernwelt, lassen uns altes Handwerk zeigen und lernen, wie die Menschen hier einst gelebt und gewerkelt haben.

Klangmeditation in der Krypta des Ursulinenklosters:
In der geheimnisvollen Krypta des Ursulinenklosters in Bruneck lassen wir uns bei einer Klangmeditation verzaubern von Kristall- und Klangschalen, Handpan und Gongs.

8.Tag: Samstag, 4. Juli         Heimfahrt
Mit dem letzten gemeinsamen Frühstück lassen wir unser Abenteuer „Basenfasten“ ausklingen. Reich an Erlebnissen, Erkenntnissen und mit mehr Bewusstsein für unseren Körper treten wir anschließend die Heimreise an.

 

Programmänderungen vorbehalten.

UNTERKUNFT expand_more

Wir wohnen in einem 3 Sterne Hotel in Reischach und werden dort vom Koch kulinarisch verwöhnt. So staunen wir, wie einfach diese wohl schmeckende und wohltuende Küche ist. Ein schöner Garten mit Liegestühlen sowie zwei Terrassen ermöglichen es uns nach den Wanderungen herrlich zu entspannen.

Ebenso gibt es eine Sauna sowie eine Infrarotkabine im Haus (je nach Corona Bedingungen möglich).
Als Gast im Hotel können wir außerdem um nur 2,50 Euro/Tag/Person das Hallenbad „CRON4“ nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt nutzen.

ZUSATZINFO expand_more

Weitere Informationen werden folgen. Bitte besuchen Sie uns wieder!

file_download

Infoblatt

Alle Infos zu dieser Reise als PDF downloaden. Link

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

Link
INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN